Panel öffnen/schließen

Ein Beispiel

Vorlesung: Broccoli Boy
Superhelden und grün sind wir nicht, aber Superkräfte haben wir schon, wie unsere Experimente beweisen. Wir experimentieren mit verwunderlichen Kräften, zum Nachmachen auf der nächsten Geburtstagsfeier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




“Broccoli-Boy rettet die Welt“, ist ein Kinderbuch des britischen Autors Frank Cotrell Boyce, das 2016 beim Carlsen Verlag erschien. Es ist ein kluges Buch über Freundschaft und Superhelden mit unerwarteten witzigen Wendungen. Für Kinder ab 10 Jahren.

Rory lebt mit seiner Familie in Birmingham und hat es nicht leicht. Er ist der Kleinste in der Klasse und wird von seinen Mitschülern gemobbt. Besonders Tommy-Lee Kommisky hat es auf Rory abgesehen. Er klaut seine Pausenbrote und wirft ihn aus dem Schulbus. Nachdem Tommy-Lee eine allergische Reaktion auf die Nüsse in Rorys Schokokuchen hat und nicht am Schulausflug teilnemen kann, schwört seine Gang Rache. Bei einer Wanderung werfen sie ihn in den Fluss, aus dem Rory grün wieder auftaucht. Er wird zur Beobachtung in die Isolierstation eines Londoner Krankenhauses gebracht. Zu seinem Entsetzen ist sein einziger Mitpatient Tommy-Lee, der auch grün geworden ist. Rory ist der Überzeugung beide seien Superhelden und ihre Feindschaft wandelt sich langsam in Freundschaft. Sie unternehmen vom Kranhausdach nächtliche Ausflüge und erleben die unmöglichsten Abenteuer in London….

Wir experimentieren mit verwunderlichen Kräften, zum Nachmachen auf der nächsten Geburtstagsfeier.