Literaturkreis

Unser Literarturkreis fällt bis auf weiteres aus. Wir hoffen so schnell wie möglich wieder starten zu können. Wir bitten um Verständnis.

In der Sitzecke für den Literaturkreis erwartet sie Margit Brenner.

Der Literaturkreis für Erwachsene ist mit ca. 10 Teilnehmer mittlerweile eine feste Institution in der Gemeindebücherei geworden. Unter der Leitung von Margit Brenner wurden im Jahr 2017 viele interessante Bücher gelesen und diskutiert. Wenn Sie Lust haben, kommen Sie einfach vorbei

Wir treffen uns einmal im Monat an einem Donnerstag und diskutieren dann das Buch das wir in der letzten Zeit aktuell gelesen haben. Gemeinsam wird dann der Buchtitel für die nächste Veranstaltung festgelegt.

Die weiteren Termine  entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender.

Einige Beispiele aus der letzten Zeit sind,


Gerne nehmen wir auch Ihren Vorschlag auf und freuen uns immer über weitere Teilnehmer.

Jürgen Horbach

Ein weiteres Highlight sind unsere Vorlesungen oder Buch Vorstellungen. 
Unsere letzte Veranstaltung war wieder ein voller Erfolg.

Die gemeinsame Veranstaltung von Bücherei und Patenkreis des Sauerlacher Bücherschranks,  fand heuer am 4. März 2020, kurz vor der Corona Schliesung statt. Die  „Buchvorstellung mit Jürgen Horbach“  ist immer  eine rundum gelungene Sache. „Ich bedauere es schon, nicht dabei gewesen zu sein“ hörte ich mehrmals am nächsten Tag in der Bücherei.

Jürgen Horbach ist seit 1980 in der Buchbranche tätig, davon seit 25 Jahren Geschäftsführer, u. a. bei Hanser, DVA, Manesse, seit 7 Jahren Kalenderverlag KV&H.

Die vorgestellten Büchern und der dazugehörigen Buchliste für unsere Leser waren bis April begleitend ausgestellt.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.